Volumen für das Haar, Kaley Cuoco
Haarpflege Tipps, Haarstyling

Volumenfehler: Was Sie vermeiden sollten

Ihr Haar wirkt oft volumenlos? Wir verraten Ihnen welche Volumenfehler  Sie am besten ganz schnell vermeiden sollten.

Vorsicht bei der Produktauswahl

Besonders bei feinem Haar ist Vorsicht geboten, denn viele Produkte, die zum Beispiel strapaziertes Haar intensiv pflegen sollen, sorgen dafür, dass die Haare beschwert werden und kraftlos nach unten hängen. Auch zu weiches Haar kann sich für das Volumen negativ auswirken. Daher sollten Sie lieber auf Produkte für mehr Griffigkeit setzen, um ein optimales Styling der Haare und somit mehr Volumen zu garantieren.

Volumenfehler: Falsches Styling

Vorsichtig sollten Sie auch beim Föhnen sein. Denn wer nur wild drauflos bläst, der wird kein Volumen in die Haare bekommen. Vielmehr sollten Sie lieber eine Stufe niedriger Stellen und die Rundbürste zur Hand nehmen, um den Haaren den richtigen Schwung zu geben.

Volumenfehler: Falsche Frisur

Auch der Haarschnitt an sich ist hier entscheidend. Lassen Sie sich beim Friseur einen Stufenschnitt schneiden. Dieser sorgt im Gegensatz zu gleichlangen Haaren für Volumen und natürlichen Schwung in den Haaren.

Fotocredit: Shutterstock / Oleg Gekman

 

 

Ich liebe das Schreiben und fühle mich in der Welt der Haar-, Beauty- und Lifestyle-Themen voll und ganz zu Hause. Ich liebe es neue Produkte und Frisuren auszuprobieren, und die Beauty-Geheimnisse der Stars zu erfahren.

Tags:

1 Comment

  1. Just Beautiful Hair

    Das sind ein paar gute Tipps!

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.