Sommer, Sonne, Pony ?!?
Frisuren, Trends

Sommer, Sonne, Pony!?!

Sie haben Lust auf eine Veränderung, aber allzu groß sollte sie doch nicht sein, damit sie schnell wieder rückgängig gemacht werden kann? Dann probieren Sie es doch einmal mit einer Pony-Frisur! Warum der ausgerechnet jetzt im Sommer der letzte Schrei ist, erfahren Sie hier. Plus: So lässt sich der Pony am besten stylen.

Pony-Schnitt: Ja oder Nein?

Lana del Ray, Taylor Swift und Keri Hilson haben etwas gemeinsam. Nein, damit ist nicht gemeint, dass sie alle Sängerinnen sind, sondern ihre Vorliebe für Ponys und das mitten im Sommer. Dafür spricht: Pony gehört zu den Frisurentrends 2013 und sieht zu jedem Outfit gut aus. Dagegen spricht, dass die Haare im Sommer, aufgrund des Schwitzens, besonders schnell fettig werden und so kleine Pickelchen auf der Stirn entstehen können.

Pflegetipps für den Pony

Damit die Stirnfransen nicht strähnig herunterhängen, sollten sie mit einer Rundbürste in Form geföhnt werden. Schmale Rundbürsten, wie der Express Ionround von Paul Mitchell S (small) eignen sich besonders gut, da sie die perfekte Pony-Größe haben. Nach der lauwarmen Stufe, noch kurz die Kaltstufe einschalten, damit die Haare nicht austrocknen und strohig werden. Anschließend ein Haarspray benutzen, das Skyscraper-Spray von Fudge Styling eignet sich gerade im Sommer bestens, da es mit einem UV-A- & UV-B-Schutz aufwartet. Zudem immer etwas Babypuder mitnehmen und bei starken Schwitzanfällen, mit dem Zeigefinger ganz wenig davon auf die Stirn geben – das beruhigt die Hautporen und verhindert kleine Schwitz-Pickelchen.

Pony-Styles für den Sommer

Damit der Pony nicht an der Stirn klebt und zu fettigen Vorderhaaren führt, gibt es superpraktische Frisuren. Zum einen kann der Pony einfach mit süßen Haarklemmen zur Seite gesteckt werden, zum anderen kann er mit einem Haarband straff nach hinten gezogen werden – so wie es Schauspielerin Eva Mendes mit ihrem etwas längerem Pony macht. Oder machen Sie es gleich wie New-Girl-Star Zooey Deschanel und betonen Sie ihre vordere Haarpartie mit coolen Haaraccessoires, wie großen Seitenspangen. Sie wollen im Sommer lieber keinen unnötigen Stress mit Ihren Haaren? Dann warten Sie eben bis zum Herbst, denn der Pony bleibt auch im Herbst & Winter 2013 Trend!

Foto: (c) Shutterstock: conrado