Joker, Spider-Man, X Men, Aladdin,Shazam!. Captain Marvel, Dumbo, Club der roten Bänder, Maria Stuart, Aquaman, A Star is Born, Venom, Bad Spies, Mamma Mia, Kino, CHIPS, Wonder Woman, Spider-Man, Table 19, Pitch Perfect 3, Deadpool 2, Jurassic World 2
Entertainment

Kino-Tipps im September: Venom und Werk ohne Autor

Nach einem Blockbuster reichen Sommer wird es im September ruhiger im Kino. Auf zwei Filme können wir uns aber im September doch freuen.

Venom

Das letzte Mal schlüpfte Topher Grace in Spider Man 3 (damals noch mit Tobey Maguire) in die Rolle von Venom. Jetzt bekommt der Antiheld einen Solofilm. Dieses mal in der Hauptrolle: Tom Hardy, der als Reporter Eddie Brock mit einem außerirdischen Organismus in Kontakt kommt und zu einem übermenschlichen Wesen wird. Ob der Film überzeugen kann, wird sich zeigen …

Werk ohne Autor

Lange war es still um unseren Oscar-Prämierten Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck. Jetzt kommt mit Werk ohne Autor endlich sein neuer Film ins Kino. Im Mittelpunkt des Films steht der Künstler Kurt Barnert (Tom Schilling), dem die FLucht aus der DDR in die Bundesrepublik gelingt. Doch ein friedliches Leben will sich für ihn nicht einstellen – zu sehr plagen ihn seine Kindheits- und Jugendtraumata, die er während der Herrschaft der Nazis und der SED-Zeit erlitten hat. Doch als er die Studentin Elizabeth (Paula Beer) kennen und lieben lermt, ändert sich alles und er wird zum gefeierten Maler. Doch Kurts Glück wird durch das schwierige Verhältnis zu seinem undurchsichtigen Schwiegervater Professor Seeband (Sebastian Koch) überschattet …

Fotocredit: Haarblog.de