Frisuren von Beyonce
Stars

Beyonce: Ihre Frisuren

Die Sängerin Beyonce ist nicht nur mega erfolgreich, sie ist auch immer wieder für eine neue Frisur gut. So überraschte Beyoncé zuletzt im Sommer damit, dass sie sich von ihren langen Haaren trennte und sich einen modischen Pixie Cut schneiden ließ. Typisch Star war Beyoncé aber nicht lange mit dem Look zufrieden und zeigte sich bereits ein paar Wochen später wieder mit deutlich längeren Haaren. Mit welchen Frisuren Beyoncé in den letzten Jahren ebenfalls auf sich aufmerksam machte, haben wir für Sie zusammengestellt.

Die Hairstyles von Beyoncé

Beyonce Frisuren
Beyonce mit tollen Look bei einer Veranstaltung.

Bevor Beyoncé sich im Sommer von ihren langen Haaren trennte, galt die braune Mähne als Markenzeichen der Sängerin. Ob als Solosängerin oder früher als Mitglied der Gruppe Destiny’s Child, Beyoncé überzeugte immer wieder mit ihren langen braunen Haaren. Dabei wechselte die Sängerin immer wieder zwischen verschiedenen Looks. Ob Sleek Hair, romantische Wellen oder Big Hair mit viel Volumen – Beyoncé weiß, wie sie ihre Haare in Form bringt und auf dem roten Teppich oder auf der Bühne alle Blicke auf sich zieht. Ab und an setzt Beyoncé aber auch auf ihren natürlichen Look und zeigt ihre süßen Locken.

Der neue Look von Beyonce

Da ein Star ab und an seinen Look auch gerne komplett verändert, zeigte sich Beyoncé immer wieder mit blondierten Haaren. Ein Look, der uns aber nie so richtig überzeugen konnte. Da sah der Pixie Cut im Sommer 2013 schon viel besser aus. Wie schade, dass Beyoncé aber nicht lange zufrieden war und die Haare jetzt als blonden Bob trägt. Denn dieser steht Beyoncé leider ganz und gar nicht.

Zum Schluss noch für alle, die Beyoncés Frisur im Video zu ihrer Single Single Ladys mochten, ein einfaches Frisurentutorial.

 

Foto: (c) shutterstock: s_bukley