Smoothie Bowls
Jennis Food

Buch-Tipp: Die besten Smoothie Bowls

Sie lieben leckere Smoothie Bowls und sind auf der Suche nach neuen Frühstücksideen? Unser Tipp: das Buch „Die besten Smoothie Bowls“ von Gabriele Redden.

Das Buch “ Die besten Smoothie Bowls“

Am Anfang des Buches gibt uns die Autorin Gabriele Redden erst einmal ein paar hilfreiche Tipps und verrät uns wie man Zutaten wie Mandelmus, Knuspermüsli oder Kokosmilch auch ganz einfach selbst machen kann, anstatt das fertige Produkt im Supermarkt zu kaufen.

Es folgen die Rezepte, die in 2 Kategorien unterteilt sind: Smoothie Bowls mit Obst und Somoothie Bowls mit Salat und Gemüse.

Beispiele für leckere Rezepte sind zum Beispiel die Himbeer-Mandel-Bowl, die Blaubeer-Bananen-Bowl oder unser absoluter Favorit: die Bananen-Kokos-Bowl mit frischer Kokosnuss und Kokosflocken als Topping. Ein Muss für alle Kokos-Liebhaber.

Wer lieber Salat und Gemüse in seiner Smoothie Bowl möchte, der sollte z.B. die Spinat-Avocado-Bowlm mit Erdbeeren probieren oder die Rote-Beete-Bowl. Unser Favorit: die Beeren-Kokos-Zucchini-Bowl getoppt mit frischen Erdbeeren und Erdnüssen.

Ihnen läuft schon das Wasser im Mund zusammen, dann nichts wie los in den nächsten Buchladen Ihres Vertrauens und anschließend kann das Mixen los gehen.

Wir wünschen einen guten Appetit und jede Menge leckere Bowls 🙂

1 Comment

  1. Avatar Sabrina

    Ein Super Buch-Tipp! Ich bin die letzten zwei Jahre zur Smoothie-Fanatikerin geworden. Ich liebe es mit leckere kleine Powerdrinks für zwischendurch zu machen. Etwas Abwechslung kann da nicht schaden. 🙂 Ich nehme auch zusätzlich noch Probiotika zu mir, um die Vitaminaufnahme zu unterstützen. Werde mir das Buch bestellen und freue mich auf die bunte Abwechslung! 🙂

    Herzliche Grüße
    Sabrina

Comments are closed.