Frisuren, die Frauen hassen
Beauty

Beauty-Tipps fürs erste Date

Sie wollen beim ersten Date einen guten Eindruck hinterlassen? Mit welchem Styling Sie überzeugen können, erfahren Sie hier.

Das Make-up fürs erste Date

Beim ersten Date sollten Sie sich von einer besonders natürlichen Seite zeigen. Schließlich will Ihr Gegenüber sie kennenlernen und nicht eine dicke Make-up-Schicht. Ideal ist hier ein Nude Look mit einem leichten Lippenstift oder Lipgloss. Ein tolles Beispiel für ein Make-up sehen Sie auch in diesem Video.

Die Haare fürs erste Date

Bei den Haaren sollten Sie in erster Linie darauf achten, dass Sie sich wohlfühlen. Denn wenn Sie den ganzen Abend damit beschäftigt sind darauf zu achten dass keine Strähne verrutscht und die Frisur sitzt, dann werden Sie sich nicht entspannen. Ideal sind hier offene Haare, zum Beispiel mit leichten Wellen. Doch auch ein schöner Dutt oder ein lockerer Half-up-Look ist ideal. Aufwendige Hochsteckfrisuren haben hier hingegen nichts versuchen.

Das Outfit fürs erste Date

Auch für die Kleidung gilt: Sie sollten sich darin wohlfühlen. Schließlich werden Sie beim ersten Date schon nervös genug sein. Da sollten Sie sich nicht noch mit unbequemen Schuhen quälen oder die ganze Zeit darauf achten müssen, dass der kurze Rock nicht verrutscht. Ideal ist zum Beispiel ein schönes Sommerkleid oder auch eine Jeans mit einem hübschen Top. Um hier die richtige Wahl zu treffen, sollten Sie zuvor abklären, wo das erste Date stattfindet. Sitzen Sie gemütlich in einem Restaurant oder müssen Sie sich auf einen längeren Fußmarsch einstellen. Besonders für die Schuhwahl kann dieses Wissen elementar sein.

So steht dem perfekten Outfit fürs erste Date nichts mehr im Weg.

Fotocredit: Shutterstock / vita khorzhevska

Ich liebe das Schreiben und fühle mich in der Welt der Haar-, Beauty- und Lifestyle-Themen voll und ganz zu Hause. Ich liebe es neue Produkte und Frisuren auszuprobieren, und die Beauty-Geheimnisse der Stars zu erfahren.

Tags: ,